Move.
Heal.
Grow.
Angebot. Kurse. Stundenplan. Über mich. Kontakt. eng.





Healing Arts


Bewegung ist Medizin. Sie ermöglicht es uns, direkt in Kontakt mit tiefliegenden Erinnerungen, Emotionen und Gefühlen zu kommen - und sie auszuhalten. Je intimer wir mit unserem Körper werden, desto mehr können wir heilen. Und nicht nur heilen, sondern auch wachsen, indem wir eine neue Sprache finden und unseren Selbstausdruck erweitern, um mit einem Höchstmaß an Kreativität auf Herausforderungen zu reagieren.


Wahre Heilung setzt tiefe Selbstkenntnis voraus. Nur wenn du die Vergangenheit versteht, kannst du bessere Entscheidungen im Heute treffen. Du brauchst volles Vertrauen in dich selbst, um deine einzigartigen Gaben mit der Welt teilen zu können. Es geht darum, aus der Vergangenheit in die Gegenwart gelangen und vom Selbstausdruck in die Selbstbestimmung zu kommen.


Linda Kotin Healing Arts

Yogatherapie


In den letzten Jahren ist das Interesse an Yogatherapie enorm gewachsen und findet als Therapieform zunehmend Platz im Gesundheitssystem. Yoga ist eine bewährte Methode zur Gesundheitsprävention und zur Heilung oder Linderung von gesundheitlichen Beschwerden auf ganzheitlicher Ebene.


Die Wirkung von Yoga auf eine Reihe von Gesundheitszuständen ist inzwischen in vielerlei Hinsicht wissenschaftlich belegt. Unter anderem bei:

· Rückenschmerzen ·
· Angststörungen ·
· Depressionen ·
· Schlaflosigkeit ·
· Herz-Kreislauf-Erkrankungen ·
· Krebserkrankungen, insbesondere die Linderung von Nebenwirkungen einer Krebsbehandlung ·

Yogatherapie ist für jeden geeignet, der sich zu Yoga hingezogen fühlt und ein eigenes Programm zur Unterstützung seiner Anliegen wünscht. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Linda Kotin Healing Arts

Yogatherapie kann helfen, ist aber nicht beschränkt auf:
· Körperlichen Beschwerden ·
· Traumata ·
· Stressbedingte Beschwerden ·
· Innere Unruhe ·
· Psychische Beeinträchtigungen ·
· Konfliktsituationen ·
· Energiemangel ·

Seit 2019 bin ich in der Ausbildung zur Yogatherapeutin am Institut für Komplementärtherapie (IKT) in Luzern. Ich bin noch nicht zertifiziert, möchte mein Wissen und meine Erfahrung jedoch jetzt schon gerne teilen. Die Therapieausbildung, die ich absolviere, ist Teil der Komplementärtherapie, die Schulmedizin und andere alternative Behandlungen sinnvoll ergänzt und somit interdisziplinär arbeitet. Der Ansatz ist immer gesundheitsorientiert, prozessorientiert und ganzheitlich. Sie wendet die klassischen Yogatechniken, bestehend aus Körper-, Atem- und Geistesübungen, an und passt sie medizinisch und persönlich an die Grundbedürfnisse und Fähigkeiten des Einzelnen an. Weitere Informationen zur Komplementärmedizin in der Schweiz unter folgendem Link:
https://www.oda-kt.ch/

Nimm bei Interesse gerne hier Kontakt mit mir auf und alles Weitere können wir persönlich besprechen.


So arbeite ich:


Zuerst lernen wir uns in einem kostenlosen 30-minütigen Online-Call kennen, um den Ablauf der Sitzungen zu besprechen und zu entscheiden, ob wir überhaupt zusammenarbeiten möchten. Deine Anliegen, Ziele und zeitlichen Möglichkeiten werden dann in der ersten Sitzung erarbeitet. Anschliessend gestalte ich eine individuelle Sequenz zusammen, die wir gemeinsam proben und verfeinern. In Abständen von einigen Wochen wird der Übungsplan überprüft und bei Bedarf weiterentwickelt. Dieser Prozess ermöglicht eine nachhaltige Weiterentwicklung und Vertiefung mit hoher Effektivität. Du kannst hier Kontakt mit mir aufnehmen, um deinen Termin mit mir zu vereinbaren.


Linda Kotin Healing Arts

Disclaimer
Yogatherapie ersetzt keine ärztliche, psychologische oder psychotherapeutische Untersuchung, Diagnose oder medizinische Behandlung. Für Diagnose und Untersuchung wende dich an den Arzt deines Vertrauens. Um einen Zustand der Ganzheit zu erreichen, braucht es meistens Unterstützung und Anleitung durch ein breiteres Spektrum an Vertrauenspersonen und Mentoren. Ich kann eine dieser Mentoren für dich sein, dir auf deinem Weg zur Heilung oder Selbstfindung helfen und die nötigen Werkzeuge an die Hand geben, die dich unterstützen. Aber ich kann nicht den Weg für dich gehen. Veränderung kommt durch Bewegung und wächst eigenverantwortlich von innen nach aussen.